Naturkundliche Alzfloßfahrt

Floßfahrt und Wanderung mit Chiemsee-Naturführern

Bei Tagesanbruch bzw. Abenddämmerung gleiten wir mit dem Floß lautlos die Alz hinunter, vorbei an knorrigen Uferweiden, Blesshühnern und Röhricht. Wir entnehmen Wasserproben und ergründen das Geheimnis der "wachsenden Steine". Bei der Wanderung auf dem Hin- bzw. Rückweg geht es durch uraltes Siedlungsgebiet der Kelten.

Floßfahrt Tagesanbruch
Termine 2022:

- Mi, 27.07.2022 um 06:30 Uhr
- Mi, 17.08.2022 um 06:30 Uhr

Floßfahrt Abenddämmerung
Termine 2022:

- Mi, 13.07.2022 um 16:00 Uhr
- Mi, 20.07.2022 um 16:00 Uhr
- Mi, 03.08.2022 um 16:00 Uhr
- Mi, 10.08.2022 um 16:00 Uhr
- Mi, 24.08.2022 um 15:00 Uhr

Dauer:
- insgesamt ca. 4-5 Stunden (Floßfahrt ca. 2,5 Stunden & Wanderung ca. 2 Stunden)

Kosten:
- Erwachsene mit Gästekarte: 25,00 €
- Erwachsene ohne Gästekarte: 29,00 €
- Kinder 4 bis 14 Jahre mit Gästekarte: 11,00€
- Kinder 4 bis 14 Jahre ohne Gästekarte: 15,00€
- Kinder bis 4 Jahre: frei

Treffpunkt Tagesanbruch:
- Floßablegestelle, Haushofer Straße nähe Minigolfplatz, 83358 Seebruck
- Bitte beachten Sie bei der Anreise die Sperrung der Alzbrücke in Seebruck,
  ggf. mehr Zeit einplanen.

Treffpunkt Abenddämmerung:
Floßanlegestelle Truchtlaching (Bushäusschen am gr. Parkplatz Alzbad)
Seeoner Straße, 83376 Truchtlaching

Weitere Infos:
- Bitte wetterangepasste Kleidung und sofern vorhanden ein Fernglas
  mitbringen.
- Über das Floß kann ein Sonnensegel bei warmen Temperaturen gespannt
  werden, welches Schatten spendet
- Für Hunde nicht geeignet.
- Barrierefreier Zugang für das Floß auf Anfrage möglich.
- Weitere Veranstaltungen im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Natur auf der Spur"
- Übrigens: Floßfahrten gibt es auch mit Bustransport.

ANMELDUNG ZUVOR ERFORDERLICH!
Tourist-Information Seebruck, Tel. 08667 7139