Planetenweg Ising bei Seebruck

"Der Planetenweg Ising vermittelt ein Gefühl für die Dimensionen unseres Sonnensystems."

Der Planetenweg stellt das Sonnensystem maßstabsgerecht im Verhältnis 1 : 5,4 Milliarden dar. Das bedeutet, dass dieser Maßstab sowohl auf die realen Planetendurchmesser als auch auf die wirklichen Abstände der Planeten zur Sonne angewendet wurde.

Die Sonne und die vier Gesteinsplaneten (Merkur, Venus, Erde, Mars) wurden maßstabsgerecht auf dem Innenhof des Gymnasiums LSH Ising (Landschulheim Schloss Ising am Chiemsee) platziert. Drei der vier Gasriesen sind auf dem Gelände von Gut Ising zu finden: Jupiter, Saturn und Uranus. Besonders bequem lässt sich für Urlauber der Planet Neptun - in der Mythologie der Gott der Gewässer - erreichen. Er befindet sich direkt am Chiemseerundweg.

Stationen & QR-Codes

Jede Station besteht aus einer Granitstele. Darauf ist eine Edelstahlplatte befestigt, welche den Planeten im richtigen Maßstab wiedergibt. Auf einer Metall-Tafel kann man weitere Informationen zum Planeten nachlesen.

An jeder Planetenstation sind QR-Codes angebracht. Diese können mit dem Smartphone und dessen QR-Scanner eingelesen werden. Sobald man die Standortfreigabe (GPS) erteilt hat, wird man mit Google-Maps verbunden und kann sich von Planetenstation zu Planetenstation führen lassen.

Wegstrecke & Dauer

Für die Besichtigung muss man etwa eine Stunde einplanen. Der größte Abstand besteht in unserem Modell zwischen den sonnenfernsten Planeten Neptun und Uranus. Er beträgt ungefähr zwei Kilometer.

Weitere Infos und Streckenverlauf

Auf der Seite der Planetenwege in Europa erscheint unter den vielen Planetenwegen weltweit auch der Planetenweg in Ising.

Kontakt

Landschulheim Schloss Ising
Schloßstraße 3
83339 Chieming