Standesamt

Herzlich willkommen im Standesamt der Gemeinde Seeon-Seebruck! 

Mit dem Begriff „Standesamt“ verbindet man zunächst das Thema „Heiraten“. In Wirklichkeit aber begleitet das Standesamt Sie Ihr ganzes Leben lang.

Beginnend mit der Geburt, über die Eheschließung, bis hin zum Sterbefall wird beim Standesamt jeder Vorgang im Bereich Seeon-Seebruck beurkundet. Auf den nächsten Seiten haben wir für Sie Hinweise und Informationen zu den wichtigsten Aufgabengebieten des Standesamtes zusammengestellt.

Unsere Standesbeamtinnen stehen Ihnen natürlich auch gerne bei einer persönlichen Vorsprache zu den allgemeinen Öffnungszeiten oder telefonisch beratend zur Verfügung.

 

Info zu Corona:

(Update 24.06.2020)

Liebe Brautpaare,

mit der sechsten Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmeverordnung (6. BaylfSMV) vom 19.06.2020 des Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege ergeben sich weitere Lockerungen für die standesamtlichen Trauungszeremonien in der Gemeinde Seeon-Seebruck. Trauungen sind daher im Sitzungssaal des Rathauses Seebruck mit einer maximalen Besucherzahl von 20 Personen möglich, um die noch geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen einhalten zu können. Im Kramerhaus des Klosters Seeon beträgt die derzeitige Höchstgrenze 15 Personen.

Für die Trauungsgäste gilt weiterhin die Pflicht eine Mund-Nasen-Bedeckung zum Betreten und Verlassen der Räumlichkeiten zu tragen. Das Brautpaar und die/der Standesbeamtin/e tragen keinen Mundschutz und halten einen Mindestabstand von 2 Metern ein.

Bei Fragen dürfen Sie sich jederzeit gerne mit mir in Verbindung setzen.

Mit herzlichen Grüßen

Daniela Kollert

Standesamtsleitung