Aktuelle Infos
© © Thomas Dashuber

Suchers Seeoner Leidenschaften | Rahels Reise: Nun hört mir einmal zu!

Veranstaltungstermine

Donnerstag, 15. August 2024 19:30 - 21:00 Uhr
Veranstaltung buchen

C. Bernd Sucher erzählt in seinem ersten, hochgelobten Roman „Rahels Reise“ die Geschichte einer jüdischen Großfamilie über fünf Generationen. Wir blicken tief ins Herz einer Familie, die dem Grauen des Nationalsozialismus entkommen ist, die das Leben feiert, Kunst und Musik liebt, und deren Mitglieder scheinbar alles übereinander wissen. Im hohen Alter entscheidet sich Rahel Cohen, in ihre Geburtsstadt Fürth zu reisen – gegen den Willen ihres Mannes, der sich geschworen hat, das „Land der Mörder“ nie wieder aufzusuchen. Sie erfüllt damit den letzten Wunsch ihrer verstorbenen Mutter und lüftet ein ungeahntes Familiengeheimnis. Das Leben seiner jüdischen Familie hat C. Bernd Sucher zu einer Erzählung inspiriert, in der er die Liebe und die Kunst des Verzichts verwebt.

Witzig, berührend und durchaus ernst. Der Autor liest aus seinem  Werk und steht anschließend für Fragen zur Verfügung.

Eintritt: 21 Euro / ermäßigt 50 % für Schüler, Studenten, Schwerbehinderte mit Ausweis

Einlass und Bewirtung (kleine Karte) ab 18:30 Uhr, Beginn 19:30 Uhr

Tickets im Klosterladen Seeon, im Kloster Seeon Ticket-Webshop www.kloster-seeon.de, bei www.muenchenticket.de und den angeschlossenen Vorverkaufsstellen. Online erworbene Karten können Sie auch an der Tages-/Abendkasse Kloster Seeon abholen (dies ist die kostengünstigere Lösung; kein Porto, nur Bearbeitungsgebühr 2,90 €) oder bequem selbst ausdrucken (Print@home).

Preisinformation

Eintritt: 21 Euro / ermäßigt 10,50 Euro für Schüler, Studenten, Schwerbehinderte mit Ausweis

Einlass und Bewirtung ab 18:30 Uhr

Veranstaltungsort

Adresse
Kloster Seeon
Klosterweg 1
83370 Seeon

Veranstalter

Adresse
Kloster Seeon - Konzertkasse
Klosterweg 1
83370 Seeon
Telefon
+49 8624 897201
Telefax
+49 (0)8624/897-222
E-Mail
klosterladen@kloster-seeon.de
Internet
http://www.kloster-seeon.de