Spielzeugtauschregal

Tauschen statt kaufen – Spielzeugtauschregal in Seeon

Nachhaltigkeit ist ein neues Schlagwort, dass in unser aller Bewusstsein ist. Als Eltern bemüht man sich, seinen Kindern den Wert von Gegenständen/Spielzeug zu verdeutlichen. Aber viele kennen die Spielzeugberge, die unbenutzt und unbeachtet in der Ecke liegen, weil das neue Spielzeug einfach interessanter ist. Durch die Einführung des Büchertauschregals in Traudls Dorfladl kam der Arbeitskreis Soziales, Gesundheit und Senioren auf die Idee, was für Bücher gilt, könnte auch für Spielzeug passen und bietet ab sofort ein Spielzeugtauschregal an.

Gut erhaltenes Spielzeug kann ab sofort in der Bücherei Seeon abgegeben, eingetauscht oder auch einfach mitgenommen werden. Die Tauschmöglichkeit ist ein offenes, kostenloses Angebot für alle Kinder und Eltern und kann zu den Öffnungszeiten der Bücherei besucht werden.

Folgende Regeln gelten:

  • Spielzeug sollte vollständig und gut erhalten sein
  • Jedes Spielzeug muss vor Abgabe bei der Büchereileiterin vorgezeigt werden
  • Bei größeren Spielsachen kann ein Foto mit Kontaktdaten aufgehängt werden (Tausch-Pinwand)

 

Melanie Irmer stellte sich als Regalpatin zur Verfügung und betreut das Regal. Sie und die Mitarbeiterinnen der Bücherei hoffen, dass die Regale bald voll sind und fleißig getauscht wird.