Quartiersmanagement

Die demografische Entwicklung zeigt sich auch in der Gemeinde Seeon-Seebruck. 2015 waren 22,1% der Bürger über 65 Jahre und 45,9 % über 50 Jahre alt. Laut Prognose des Demographie-Spiegel Bayern erhöht sich der Anteil der über 65jährigen bis 2028 auf 1200 Einwohner, was 27,3% entspricht.

Deshalb ist es nötig sowohl in der Beratung, im Wohnumfeld, bei der Betreuung, als auch in der Infrastruktur die Verhältnisse so anzupassen, dass sich die jetzigen und künftigen Senioren gut aufgehoben fühlen und möglichst lange in ihren eigenen vier Wänden leben können.

Die Weichen, um diese Herausforderung zu meistern, müssen wir jetzt stellen, damit wir für die zukünftige Entwicklung gerüstet sind.
Das Quartierskonzept unterstützt bei den nötigen Veränderungen und schafft neben den bestehenden Strukturen, neue, dafür nötige  Angebote.

Kontakt

Frau
Ulrike Ganslmeier
Telefon: 08667/88 85 16
Fax: 08667/88 85 30
E-Mail: ulrike.ganslmeier@seeon-seebruck.de


Download

Quartierskonzept

Bestandteile des Quartierskonzepts sind