Mammut-Museum Siegsdorf

Von Mammut-Fußspuren werden die Besucher am Parkplatz bis zum Museum begleitet. Dorthin sind viele Entscheidungen zu fällen. Die Höhlenbärin  wartet auf ein Fototermin. Aus den Tentakeln des Bronze-Ammoniten sprudelt Wasser und treibt die Kugelmühle an. Beinahe übersieht man den „Zeitstrahl“, der die Entwicklung des Lebens auf der Erde sichtbar macht. Bitte aber nicht vergessen ins Museum zu gehen.

Kontakt

Entfernung: 20 km
Mamut-Museum Siegsdorf
Auenstraße 2
83313 Siegsdorf

Tel: +49 (0)8662 13316

mammut@museum-siegsdorf.de

Homepage Homepage