Chiemsee Ranger gesucht - AUV startet Pilotprojekt

Der Chiemsee ist ein einzigartiger Naturraum von bemerkenswerter landschaftlicher Schönheit und ein besonders schützenswerter Lebensraum für Mensch und Tier.

Zum Schutz der vielfältigen Tier- und Pflanzenarten und zur Achtung eines gemeinsamen Miteinanders hat die Verbandsversammlung des Abwasser- und Umweltverbandes Chiemsee (AUV) beschlossen, im Rahmen eines Pilotprojektes Chiemsee Ranger in der Tourismus-Hauptsaison einzusetzen. Koordiniert wird das Pilotprojekt vom AUV, der jetzt nach Interessierten sucht, die sich als Chiemsee Ranger betätigen wollen.

Als Ranger agieren Sie als Mittler zwischen Mensch und Natur. Das Aufgabengebiet wird nachfolgende Tätigkeitsfelder umfassen, mit dem Ziel eine Flächenpräsenz rund um den Chiemsee zu erreichen:

*Feststellung von Hotspots

*Mitarbeit bei der Erstellung und ständige Verbesserung von Kontrolltouren

*Überwachung der Einhaltung der Verordnungen der verschiedenen Schutzgebiete

*persönliche Besucherinformation im Gelände im Rahmen von Kontrollgängen zum Schutz der Ruhezonen und Schutzgebiete, wie z.B. Wiesenbrüterschutz, Anleinpflicht, Wegegebot

*Deeskalation am Chiemsee Rund- und Radweg

*durch die Kontrollgänge verursachte Bürotätigkeit (Protokollerstellung, evtl. Stellungnahmen für Polizei und Naturschutzbehörden u. a.)

Von Pfingsten bis zum Ende der Sommerferien sind Sie hauptsächlich am Wochenende und an den Feiertagen unterwegs. Die Gesamtarbeitszeit beträgt circa 12 Stunden pro Woche. Die Bezahlung erfolgt nach geleisteten Stunden mit einer Vergütung von 20 Euro pro Stunde. Sie sind freiberuflich tätig.

Was der AUV von Ihnen erwartet:

*Freundliche und offene Art im Umgang mit Menschen
*Interesse an der Natur
*Bereitschaft an Wochenenden und Feiertagen zu arbeiten
*Freude, Neues zu lernen
*Ein „grüner Beruf“ ist von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich

Was der AUV bietet:

*Interessante Tätigkeit, bei der Sie etwas bewirken können
*Stundenlohn von 20 Euro pro Stunde
*Möglichkeit nur wenige Stunden für einen begrenzten Zeitraum zu arbeiten

Falls Ihr Interesse geweckt werden konnten, schreiben Sie bitte eine Mail an info@auv-chiemsee.de oder rufen Sie an unter 08051/690110.

Über die Umweltarbeit des Verbandes können Sie sich gerne unter www.chiemseeagenda.de informieren.