Kunst und Kultur

Kunst und Natur harmonisch vereint

In Seeon-Seebruck harmonieren zahlreiche Kunstwerke im öffentlichen Raum mit der idyllischen Kulisse des Chiemsees. Skulpturen, Brunnen und Plastiken fügen sich in die schöne Landschaft ein, ergänzen und bereichern diese.

Künstler wie Heinrich Kirchner haben die Region rund um den Chiemsee maßgeblich geprägt. Seine Werke finden sich in vielen Teilen des Chiemgaus wieder, vor allem aber in Seeon-Seebruck, in dessen Ortsteil Pavolding er lebte. Dichter und Schriftsteller haben unsere Gemeinde als ein Kleinod des Chiemgaus beschrieben und viele Maler halten unsere schöne Landschaft auch heute noch auf Leinwand fest.

Aber auch andere Künstler ließen und lassen sich von der einzigartigen Landschaft, ihren Menschen und der kulturellen Vielfalt begeistern. Wie die berühmten Komponisten Michael Haydn, Leopold und Wolfgang Amadeus Mozart, welche gerne nach Seeon kamen. Die sogenannte Mozarteiche, unter der Wolfgang Amadeus der Überlieferung nach gerne gesessen haben soll, wächst bis heute am Seeoner See.

Seeon-Seebruck lebt von seiner interessanten Geschichte. Während eines Spaziergangs lassen sich überall Puzzleteilchen der keltischen Vorfahren und der römischen Vorherrschaft entdecken – sie erzählen etwas über den Ort, seine Entwicklung und seine Bewohner.