Pfarrkirche Truchtlaching

Die Pfarrkirche von Truchtlaching, mit Johannes dem Täufer als Patron, ist ein spätgotischer Bau aus der ersten Hälfte des 15. Jhs.

Vermutlich hatte diese Kirche einen romanischen Vorgänger, zumal die erste Kirche am Ort bereits 788 urkundlich erwähnt wurde. Die Kirche war eine Eigenkirche der Ritter von Truchtlaching. Einige guterhaltene Grabsteine dieses Geschlechts sind in der Kirche aufbewahrt.

Regelmäßig finden Gottesdienste in der Pfarrkiche in Truchlaching an folgenden Wochentagen statt:

jeden Sonntag 10.15 Uhr
jeden Dienstag 08.00 Uhr
jeden Donnerstag 08.00 Uhr
jeden Samstag (Vorabendgottesdienst) 18.00 Uhr