Ehrenbürger

Seit der Gründung der Einheitsgemeinde Seeon-Seebruck im Jahre 1980 wurden die nachfolgend genannten Personen zu Ehrenbürgern ernannt
 

ernannt im Jahr

Name
 
1989
Dr. Franz Klupak
verst. 27.02.1998
Geistlicher Rat, Würdigung der in der Pfarrgemeinde Truchtlaching geleisteten Arbeit
1993
Carl Ostermayer
verst. 16.11.2004
Würdigung für das Bemühen um die Erforschung der römischen Geschichte im Gemeindegebiet
1994
Johann Hofer
verst. 16.07.1997
Gemeinderatsmitglied,
Kreistagsmitglied und ehem. Erster Bürgermeister der Gemeinde Seeon, Verdienstorden der BRD, Medaille für besondere Verdienste um die Kommunale Selbstverwaltung
1997
Josef Sedlmeier
verst. 05.07.2006
Gemeinderatsmitglied,
Zweiter Bürgermeister der Gemeinde Seebruck,
Anerkennung der Lebensleistung im Einsatz für das Gemeinwohl, Aufbau der Wasserwacht, Aufbau der Stromversorgung Seebruck, Einsatz zur Gründung der Chiemgaustiftung
2008
Michael Berger sen.
Gemeinderat und Zweiter Bürgermeister der ehemaligen Gemeinde Seeon,
Zweiter Bürgermeister der Gemeinde Seeon-Seebruck,
Kirchenpfleger Seeon, 1. Vorstand Heimatbühne Seeon, Auszeichnung mit dem Ehrenzeichen für Verdienste im Ehrenamt tätiger Frauen und Männer
2008
Lorenz Stinn
verst. 31.10.2015
 
Gemeinderat und Dritter Bürgermeister der ehemaligen Gemeinde Seeon,
Gemeinderat und Zweiter Bürgermeister der Gemeinde Seeon-Seebruck,
Vorstandsmitglied bei der Durchführung der 1000-Jahr-Feier Kloster Seeon im Festausschuss, 1973 - 1996 Wasserwart, 1967 - 2001 1. Vorstand Sportverein Seeon
2009
Georg Reiter
Gemeinderat der ehemaligen Gemeinde Truchtlaching und der Gemeinde Seeon-Seebruck
1976 - 1994 1. Vorstand Sportverein Truchtlaching, Gründungsvorstand des Sportverein Truchtlaching und Mitverantwortlicher für die heutige Sportanlage, Initiator für die Floßfahrten, Initiator für die Kapelle zum Friedhof
2009
Georg Meier
verst. 07.04.2016
Gemeinderat der ehemaligen Gemeinde Truchtlaching und der Gemeinde Seeon-Seebruck
1976 - 1996 1. Geschäftsführer Sportverein Truchtlaching,
35 Jahre aktive Mitarbeit im VdK als Schriftführer,
1. Vorsitzender VdK-Ortsverband Truchtlaching, dann im VdK-Kreisverband Traunstein, zuletzt Ersatzbeisitzer im VdK-Landesverband Bayern
2009
Johann Mayer
verst. 06.12.2010
Gemeinderat der ehemaligen Gemeinde Seebruck,
Gemeinderat der Gemeinde Seeon-Seebruck, Vorstandsvorsitzender der Stromversorgung Seebruck,
1. Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Seebruck, Wasserwacht Seebruck, Auszeichnung  mit dem Bundesverdienstkreuz
2014
Dr. Alfons Regnauer
verst. 06.09.2014
1979 – 1990 2. Vorsitzender und seit 1990 1. Vorsitzender des Bedaium-Vereins Seebruck,
seit 1992 Ortsheimatpfleger für den Ortsteil Seebruck,
Mitwirkung bei der Dorfverschönerung mit der Beschreibung historisch interessanter Gebäude im gesamten Gemeindebereich,
Initiator beim Anbau des Keltengehöfts Stöffling,
Planung und Realisierung des Archäologischen Rundweges und des Mühlen-Rundweges,
Mitwirkung bei der Gestaltung der Kirchner-Galerie