Sie waren wieder da: Flamingobesuch in Seebruck

Auch wenn es so mancher nicht glauben mochte – Sie waren wieder da.
Die Flamingos, die es sich über mehreren Wochen bei uns in Seebruck am Chiemseeufer gemütlich machten.

Schon 2012, 2014 und im März 2015  statteten uns die rosafarbenen Vögel einen Besuch ab, trotzdem war es auch dieses Mal wieder etwas ganz Besonderes.
Woher die farbenprächtigen Gäste kommen ist nicht eindeutig geklärt. Fachleuten zufolge könnte es sich dabei um Vögel aus den beiden Tierparks in München
oder Salzburg, beziehungsweise aus einer Privatvogelzucht in Leopoldskron bei Salzburg in Österreich handeln.

Ein Besuch lohnte sich auf jeden Fall. Viele Autofahrer machten einen kurz Stop um mit dem Smartphone ein Bild zu erhaschen. Aber auch einige Spezialisten mit riesigen Objektiven nutzen diese einzigartige Situation um das ein oder andere einzigartige Foto zu erzielen.
Wer dazu leider keine Möglichkeit hatte, kann das Naturspektakel in unserer Fotostrecke miterleben.

Einen Beitrag der BR-Abendschau über die Chiemsee-Flamingos können Sie sich hier anschauen.