EBERL Chiemsee Triathlon

Zum 7. Mal findet am 23.06. + 24.06.2018 der EBERL-Chiemsee Triathlon statt.
In eindrucksvoller Atmosphäre der Alpen und des Schloss Herrenchiemsees wird sich dann wieder in verschiedenen Disziplinen gemessen.

Dreh- und Angelpunkt des Chiemsee Triathlons ist Chieming am Ostufer des Chiemsees. Hier sind Start, Wechselzonen und Ziel sowie der Eventbereich angesiedelt.

Vom Chieminger Seeufer aus stürzen sich die Athleten in die Fluten des Chiemsees - auf ihrem Kurs immer die Herreninsel im Blick. Danach geht es auf die beiden Landetappen. Zunächst werden die Sportler auf der Radstrecke durch das malerische Chiemgau zurück zur Wechselzone nach Chieming geführt.
In den Laufschuhen kämpfen die Teilnehmer am Ufer des Chiemsees entlang um die Plätze und werden schließlich im Ziel in Chieming von den Zuschauern empfangen.

Über alle Distanzen können dieses Jahr auch wieder Paratriathleten, also Sportler mit körperlicher Behinderung, an den Start gehen. "Im Triathlon sind verschiedene Fähigkeiten gefragt - und darum geht es doch auch in der Inklusion“, sagt die Behindertenbeauftragte der Bundesregierung und mehrfache Paralympics-Goldgewinnerin im Biathlon.

Mehr Informationen zum  Eberl Chiemsee Triathlon gibt es unter www.chiemsee-triathlon.com

Kontakt

Sven Hindl
Wechselszene Sportpromotion
Mühlhausen 3 1/2
92280 Kastl

Tel: +49 (0)173 82 99 5 77

info@wechselszene.com

www.chiemsee-triathlon.com