Arbeitskreis Energie und Umwelt

Der AK Energie und Umwelt wurde aus der Initiative einiger Gemeinderäte heraus gegründet. Energie und Klimaschutz sind Themen, die zunehmend an Bedeutung gewinnen. Wir wollen uns im Arbeitskreis der Fragen dieser Themen stellen und zusammen Lösungen und Projekte ausarbeiten. Ein weiteres Anliegen des AK ist es auch, auf Maßnahmen der Energieeinsparung und Steigerung der Energieeffizienz hinzuweisen.

Zur monatlichen Arbeitskreissitzung treffen sich  jeweils 10-14 Mitglieder. Der AK bietet engagierten und interessierten Bürgerinnen und Bürgern  unserer Gemeinde die Möglichkeit sich einzubringen und mitzugestalten. Zu den AK-Sitzungen sind deshalb immer alle eingeladen, die sich für Energie und Klimaschutz interessieren und einen Beitrag zur zukunftsfähigen Entwicklung in Seeon-Seebruck leisten möchten.
Die Termine für die Treffen des Arbeitskreises finden Sie jeweils im Amtsblatt der Gemeinde.

Informationen rund um die Themen Energiesparen, Energieeffizienz und erneuerbare Energien in Form von Texten und interaktiven Karten, Schritt- für Schritt-Anleitungen, Fördermöglichkeiten, Ansprechpartnern, Praxisbeispielen etc. finden Sie im Energie-Atlas Bayern unter www.energieatlas.bayern.de'


Neues aus dem Arbeitskreis Energie und Umwelt
Für Frühjahr 2017 wird wieder ein E-Mobilitätstag geplant. Anregungen hierzu werden gerne entgegengenommen.
Der AK möchte auch darüber informieren, dass für die Landkreise Traunstein und Berchtesgadener Land eine Energieagentur geschaffen wurde. Hier können sich Bürger und Kommunen kostenlos beraten lassen. Eine Auftaktveranstaltung mit dem Geschäftsführer Dr. Willie Stiehler findet am 14.11.16 in der Aula des Chiemgau Gymnasiums und am 15.11.16 im Haus der Kultur in Ainring statt. Beginn jeweils um 19.00 Uhr. Schwerpunktthema an diesem Abend wird energieeffizientes Bauen und Sanieren sein.
Auch ergeht die Einladung an alle interessierten Bürger/innen.
Die nächste Arbeitskreissitzung findet erst wieder am 12. Januar 2017 statt.